Manager Magazin: Agil, digital, erfolgreich – wie Kultur-Veränderung im Unternehmen gelingt

9. Juni 2017 |

Manager Magazin: Stephan Penning schreibt in einem exklusiven Gastbeitrag über die hohe Komplexität bei der Veränderung der Unternehmenskultur.

Um den zukünftigen Herausforderungen von Industrie 4.0 und Digitalisierung erfolgreich zu begegnen, ist oft eine Neujustierung der Unternehmenskultur ein unabdingbarer Faktor. Dazu reichen dicke Handbücher und volle Präsentationen nicht aus. „Viel Kommunikation um nichts“, sagt Stephan Penning. „Das wirkt im Zweifel sogar kontrapoduktiv. Denn Kultur, im Management häufig als ‚Soft Factor’ angesehen, kann schlussendlich nur durch die Veränderung von ‚Hard Factors’ nachhaltig beeinflusst werden.“

Das heißt: Nur wer die Abläufe, Prozesse und Strukturen der eigenen Organisation grundsätzlich in Frage stellt und bereit ist zu verändern, wird damit auch seine Kultur weiter entwickeln können.

Das ist nur eine von sieben Prinzipien, mit denen der interne Veränderungsprozess erfolgreich verlaufen kann. Den gesamten Beitrag zu Stephan Pennings ‚Sieben Prinzipien des Kulturwandels’ im Manager Magazin lesen Sie hier.